Diakonie Alten Eichen
Kirche
Dienstleistungen
Kurzzeitpflege
Häusliche Pflege
Tagespflege
Seniorenheime
Service-Wohnen
Altonaer Pflegeberat.
Hospizdienst
Krankenhaus
Kitas
Schulen
Aus-/Weiterbildung
abstandAktuelles
Stellenangebote
BF Dienst/soz. Jahr
Geschichte

Neben der Gemeinschaft der Diakonissen entstand seit 1937 die Gemeinschaft der Verbandsschwesternschaft aus evangelisch geprägten berufstätigen Frauen. In dieser Schwesternschaft verstanden sich die Frauen wie die Diakonissen als Glaubens- und Dienstgemeinschaft, lebten aber in privaten Lebenszusammenhängen und unterschiedlichen Lebensformen als Verheiratete oder Singles.

Die Diakonische Gemeinschaft von Alten Eichen ist heute ein Zusammenschluss von Frauen und Männern, die sich weiter in der Tradition von Glaubens- und Dienstgemeinschaft verstehen:

Dienstgemeinschaft
d.h. ihre Mitglieder arbeiten aus christlicher Motivation und Verantwortung in den verschiedensten Berufen der diakonischen Arbeitsfelder, z.B. als Krankenschwestern, Altenpflegerin, Pädagogin, Erzieherin, Verwaltungsangestellte usw.

Glaubensgemeinschaft

d.h. ihre Mitglieder sind von unterschiedlichen christlichen Traditionen geprägt, wollen ihren Glauben in der Gemeinschaft stärken und ihr Handeln nach dem Auftrag von Jesus Christus zur Nächstenliebe ausrichten.

Zur diakonischen Gemeinschaft gehören

  • Frauen und Männer, die ihr privates Leben in unterschiedlicher Weise gestalten
  • Frauen und Männer, die sich herausgefordert fühlen von den gesellschaftlichen Aufgaben und Nöten der heutigen Zeit.
  • Frauen und Männer, die nach dem Sinn des Lebens fragen
  • Frauen und Männer, die etwas für andere tun wollen.


In der Diakonischen Gemeinschaft

  • suchen wir das Gespräch und den Austausch über Glaubens- und Lebensfragen
  • beschäftigen wir uns mit Bibel, Ethik und Aktuellem
  • finden wir Achtung und Wertschätzung durch gegenseitige Ermutigung.

Wir wollen verantwortlich leben

  • gegenüber Gott und seiner Schöpfung
  • gegenüber den Hilfebedürftigen
  • gegenüber dem diakonischen Auftrag von Alten Eichen

Um die Gemeinschaft lebendig zu halten, besteht ein regelmäßiges Angebot von Gemeinschaftsabenden, Themenabenden, Einkehrtagen und gemeinsamen Festen und Feiern.

Bis heute

  • ist Alten Eichen ein moderner diakonischer Arbeitgeber für Menschen in vielerlei Berufen.
  • wählen Mitarbeitende ihren Arbeitsplatz in der Diakonie ganz bewusst, um Nächstenliebe auch im beruflichen Handeln zum Ausdruck zu bringen.
  • möchte Alten Eichen aus christlicher Motivation andere Menschen unterstützen und pflegen
  • bildet Alten Eichen Glaubens- und Dienstgemeinschaft, um den diakonischen Auftrag in unserer Zeit mitzugestalten.

Diakonie Alten Eichen
Wördemanns Weg 19-23
22527 Hamburg
Tel. 040 / 5487 - 1100
Fax 040 / 5487 - 1009
Email info(at)diakonie-alten-eichen.de

Ihre Ansprechpartnerin