Projektchor Alten Eichen stellt Lieder ins Netz

Der Projektchor Alten Eichen hat unter der Leitung von Kirchenmusikerin Kwang Sil Choi-Franz während der Pandemie zwei Lieder in der Auferstehungskirche eingespielt und aufgenommen.

Dabei haben sich die insgesamt sechs Sängerinnen und die vier Instrumentalisten abgewechselt, um coronkonform ihre Stimmen bzw. Instrumente einzuspielen. An jeweils einem Sonntagnachmittag im Mai und Juni haben die Musiker so einen schönen und gesegneten Sonntag erlebt. Diese Freude möchten sie mit zwei Video teilen:

Mein Leben wächst wie ein Baum

https://drive.google.com/file/d/1atf516mwITMS7kXRqs-4PqGLGxfwz-Qi/view?usp=sharing

 

Wie lieblich ist der Maien

https://drive.google.com/file/d/1jjqTe5xUcwymPgxuoQA7WO73sz2ltQA3/view?usp=sharing

 

Kantorin Choi-Franz hofft darauf, dass sich der Projektchor nach der Sommerpause wieder gemeinsam zum Singen und Musizieren treffen kann.

Nach oben scrollen