Tagespflege Osdorf braucht Verstärkung

Seit ihrer Eröffnung im letzten Herbst ist die Tagespflege Osdorf ein fester Bestandteil in der Versorgung und Betreuung älterer Menschen im Hamburger Westen.

Steigen Sie ein und werden Sie Fahrer*in bei der Tagespflege Osdorf Bild © DURIS Guillaume - stock.adobe.com

Pflegedienstleiter Frank Wohlers und sein Team kümmern sich täglich um bis zu 18 Seniorinnen und Senioren, die aufgrund von zunehmender Einsamkeit im Alter den Kontakt zu anderen Menschen suchen oder die ihren Tagesablauf nicht mehr alleine bewältigen können.

Wohlers möchte sein Team weiter ausbauen und sucht freundliche Fahrer*innen für das Abholen und Bringen der Tagesgäste aus den angrenzenden Stadtteilen. „Wir nehmen auch gern rüstige (Früh-)Rentner*innen, die sich auf 450€-Basis noch etwas dazu verdienen möchten.“ Die Arbeitszeit wäre Werktags von ca. 8 bis 10 Uhr und/oder von ca. 15 bis 17 Uhr. Zurzeit beträgt der Stundenlohn 12,55 Euro, dieser wird aber regelmäßig an den Kirchlichen Tarif der Diakonie (KTD) angepasst. „Ein Personenbeförderungsschein für den Kleinbus ist nicht nötig, nur der Spaß am Umgang mit unseren Senior*innen sollte vorhanden sein“, beschreibt Wohlers die Anforderungen an die Fahrerstelle. „Viele unserer Tagesgäste haben Demenz oder sind bewegungseingeschränkt, geben aber ein unbezahlbares, herzliches Feedback an uns.“

Frank Wohlers freut sich auf zahlreiche Bewerbungen und steht für Informationen unter Tel. 040 - 444 65 440 oder unter tp-osdorf[at]diakonie-alten-eichen[dot]de zur Verfügung.

Nach oben scrollen